Ob Jakub Pinkas 1842 wohl geahnt hat, dass er gerade die berühmteste altböhmische „Gastwirtschaft“ mit dem berühmtesten Bier gründet? Einem Ort, der eng mit der Geschichte des tschechisches Volkes verbunden ist?

Genauso wie die Moldau oder die Burg sind die Kneipe und das Bier fester Bestandteil Prags, kann man doch die rein tschechische Liebe zu gutem Bier und gemütlichen Kneipen als nationales Erbe betrachten. Nur wenige Schritte vom Wenzelsplatz befindet sich das typisch tschechische Restaurant U Pinkasù, wo bereits 1843 erstmals in Prag das Pilsner Urquell gezapft wurde. Das spitzenmäßig behandelte und traditionell gezapfte Bier bieten wir auf drei Etagen an, wobei jeder dieser Bereiche die Gäste mit einer ganz spezifischen Gastronomie und Atmosphäre erwartet.

Und das sind die Gründe, aus denen die Gäste gerne hierher kommen – das hervorragende, traditionell gezapfte Pilsner Urquell, die bodenständige böhmische Küche, die familiäre Atmosphäre und Gemütlichkeit.


Zurück Vytisknout tuto str.nku Pridat stranku do oblibenych polozek Zpet na za.atek stranky
Ganzjährig bieten wir Pinkas´ gebratenes Eisbein an, ideal mit hausgebackenem Brot und unserem frisch gezapften Pilsner Urquell.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Lieblingsrezepte Unsere Lieblingsrezepte...an diesem Tag. Tischreservierung TischreservierungWir freuen uns auf Ihren Besuch.

Facebook page Restaurace U Pinkasu
Diese Website verwendet keine “Cookies“. Im Falle Ihrer aktiven informierten Meinungsverschiedenheit,