Hähnchenbrust auf frischem Rosmarin mit Apfelsauce

3 größere Hähnchenbrüste 250-300 g
Prise Salz
gemahlener weißer Pfeffer
4 EL Öl
4 EL Butter
2 Zweige frischer Rosmarin

Apfelsauce: 3  frische Äpfel, 3 EL Honig, 1 Gewürznelke, 400 ml Weißwein
Garnierung: 3 farbige Paprikas, sterilisierte Erbsen

Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern wir und legen sie in eine Pfanne mit Fett. Von den Rosmarinzweigen zupfen wir die Blätter, schneiden sie fein auf und bestreuen damit die Hähnchenbrüste. Im vorgeheizten Rohr backen wir sie an, danach verringern wir die Temperatur, übergießen wir sie unter gelegentlichem Aufgießen mit dem Bratensaft und unter langsamem Aufgießen backen wir sie bis zum Weichwerden. Die gebratenen Brüste nehmen wir aus der Pfanne und lassen sie auskühlen.

In den Bratenrückstand geben wir die geschnittenen Äpfel ohne Kerngehäuse, geben Honig und die Gewürznelke hinzu, übergießen mit Wein und lassen es gründlich dünsten. Dann passieren wir die Sauce und lassen sie auskühlen.

Die Hähnchenbrüste schneiden wir in ansehnliche Scheiben, breiten sie auf einer Schüssel aus, ergänzen sie mit der Apfelsauce und garnieren sie mit frischen Rosmarinzweigen, dem aufgeschnittenen Paprika und den sterilisierten Erbsen.

Wir servieren kalt mit frischem weißem oder dunklem Gebäck.

Im Sommer bereiten wir für Sie in unserem gotischen Garten auf unserem Grill hervorragende Pinkas´ Grillspezialitäten zu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Lieblingsrezepte Unsere Lieblingsrezepte...an diesem Tag. Tischreservierung TischreservierungWir freuen uns auf Ihren Besuch.

Facebook page Restaurace U Pinkasu
Diese Website verwendet keine “Cookies“. Im Falle Ihrer aktiven informierten Meinungsverschiedenheit,  klicken Sie bitte hier